DEUTSCH     ENGLISH          PHOTOS
News  |  Guest book  |  Site map  | 
 Search: 
REISEN IN OMSK UND OMSKER GEBIET
Natürlich soll ein gutes Hotel mit vernünftigen Preisen oder ein Familienaufenthalt bei einer Reise nach Omsk nicht fehlen:
1.HOTELS & GASTFAMILIEN IN OMSK

Transsib Reisebausteine in Omsk, in der Mitte der Strecke zwischen Moskau und Irkutsk:
2.REISEBAUSTEINE OMSK

Aktiv-Reisen in der Omsker Umgebung:
3.PADDELBOOT-FAHRTEN ALS TRANSSIB-STOPP

OMSK GOLD DER ZAREN, TEE-UND SEIDENSTRAßE
Unsere klassische Gruppenreisen von Ferdi Berger

Tour 1:
Omsk-Krasnojarsk-Irkutsk-Moskau, 14 Tage, 06-19 September, ab 12 Personen

Tour 2:
Moskau-Irkutsk-Transsib-Omsk, 12 Tage, 01-12 August 2014, ab 10 Personen, ab 2850,-
OMSKER MARATHONS
Lange Zeit war Omsk eine gesperrte Stadt. Der Marathon hat unsere Stadt offen für die ganze Welt gemacht:

1.ERGEBNISSE EISMARATHON 2012

2.GRÜNDE FÜR VERLEGUNG DES SOMMERMARATHONS VOM AUGUST AUF SEPTEMBER
OMSK-GLANZLICHTER
BIER-UND FOLKLOREFEST IN ASOWO:
1.Mini Bierfest bei den Deutschen in Sibirien


ALEXANDER VON HUMBOLD:
... ein heißer Wunsch meiner Jugend, zugleich den Amazonen-Strom und den Irtysch gesehen zu haben' - schrieb Alexander von Humboldt im Januar 1820.

Was die meisten sibirischen Städte so malerisch macht, sind zweifellos mächtige sibirische Ströme. Wie ein chinesisches Sprichwort sagt: ' Der Romantiker liebt Berge, der Weise - Flüsse'.

Der Irtysch strahlt eine wunderschöne Ruhe aus. Wenn man sich vorstellt, dass dieser Fluss auch Millione Jahre zuvor, als noch keine Menschen da waren, sein Wasser zum Eismeer brachte!!!

Besonders schön ist der Fluss im Winter - eine Eiswüste aus Schnee und Eis:
2.IRTYSCH LEGENDE

Eine wunderschöne Legende über eine treue Liebe junger Menschen:
3.SEE ULSHAI
OMSK- ALTE HAUPTSTADT SIBIRIENS
Omsk ist die erste sibirische Grosstadt auf dem Weg von Deutschland nach Sibirien. Omsk liegt direkt in der Mitte der berühmten Eisenbahnstrecke von Moskau nach Irkutsk.
Omsk - Stadt mit besonderer Geschichte. Omsk - in dieser Stadt schlägt deutsches Blut.
OMSK

Report vom Gebiet Omsk:
DAS OMSKER GEBIET

Wo gehen die Omsker gerne spazieren:
SPAZIERGANG DURCH OMSKER ZENTRUM

Hier sind einige Meinungen unserer deutschen Freunde über Omsk:
DEUTSCHE ÜBER OMSK
DEUTSCHE IN OMSK UND GEBIET
Omsker Dörfer mit deutschen Wurzeln:
1.BLUMENFELD, IWANOWKA...


Unser Iwan Dmitriewitsch:
...das, was für Buchholz die Verbannung war (werden wir uns vor Wahrheit nicht drücken), ist heute für Omsk Bürger ein großes Glück. So haben wir noch einen Anlaß, stolz auf den Begründer unserer Stadt zu sein. Die Stelle des Kommandanten von Narva war natürlich bedeutend, aber sozusagen nicht schöpferisch. Eine ganz andere Sache war Osten unseres Landes im ersten Quartal des XVIII Jahrhunderts. Das war für Russen eine zu wenig bekannte und fast unbesiedelte Gegend. Weit von beiden Hauptstädten, von Intrigen. Minimum Abhängigkeit, Maximum Möglichkeiten. Es gab dort auch genug Lügner, aber für sie war der östliche Rand wie eine Episode, eine Stufe in ihrer Karriere, der Beweis ihrer Treue dem Zar, für dem sie sich so weit weg zu fahren entschieden. Die Schwachen hielten dort nicht aus.
Über Buchholz kann man sicher sagen: hat ausgehalten und noch dazu gebaut. Gebaut hat er Kjachta, einen Übergang auf der russisch-chinesischen Grenze, der später eine bekannte kaufmännliche Stadt wurde. Kjachta ist nur zehn-zwölf Jahre junger als Omsk.
2.EINER WIE KEINER, BUCHHOLZ

Unser Iwan Iwanowitsch
Die besondere Aufmerksamkeit wurde der Omsker Festung geschenkt, die der Knotenpunkt der Sibirischen Verteidigungslinien und der Handelswege war. Hier befand sich auch die große Zahl der Verbannten. Aus diesem Grund hat I.I. Springer hierher das Kommando über die Truppen Sibiriens aus Tobolsk versetzt und wesentlich die Garnison der Festung verstärkt. Die Festung war zu dieser Zeit ziemlich stark verfallen und entsprach schon der Vorausbestimmung nicht.
Im Frühling 1768 war der Bau der zweiten Omsker Festung auf dem neuen Ort angefangen, dort, wo Om und Irtysch zusammenfließen. Die Festung wurde unter Berücksichtigung der neuesten Militärbautheorien jener Zeit gebaut. Die Fläche der Festung machte 30 Hektare aus, sie war mit dem Erdwall und Graben umringt und mit den natürlichen Hindernissen in Form von den Flüssen Irtysch und Om verstärkt. Zur Festung führten vier gefestigten Tore. Das erste Steingebäude der Festung war die in 1769 gelegte Woskressenski Kathedrale (von den Bolschewiken demoliert und jetzt wieder aufgebaut). Die Omsker Festung, die unter der Leitung von I.I. Springer aufgebaut wurde, bewahrte ihre Bedeutung bis zur Mitte des XIX. Jh.
3. UNVERKENNBAR: IWAN SPRINGER

Er war sehr erfolgreich:
Filipp Filippovitsch Stumpf war einer der aktivsten Bürger der Stadt Omsk.
Er arbeitete als Agronom in der Ufa Abteilung der Moskau Kaiserlichen landwirtschaftlichen Gesellschaft. In Ufa lernte Stumpf eine junge und sehr reiche Witwe kennen. Ihr Name war Nadeshda Stepanovna Belyshewa, sie war die Tochter des Gouverneurs Belkin. Die Bekanntschaft wurde an der Rennbahn angeknüpft: die Vorliebe fuer Pferde vereinigte sie. Sie ließen sich kirchlich trauen lassen, wie es der orthodoxische Brauch auch verlangte. Es ging dann nach Omsk - das zur Zeit in der Aufbruchstimmung der Erschliessung Sibiriens stand. 1898 wurde Stumpf zum Hauptagronom des Steppengebiets. Am 19. April 1900 pachtete er ein Grundstück an dem linken Ufer von Irtysch. Dort schuf er die erste sibirische Wirtschaft, die ein Windkraftwerk, einen artesischen Brunnen, eine Wasserleitung, eine Mühle, einen Schlepper hatte. Seine Wirtschaft boomte, so dass er schnell zum einem der reichsten sibirischen Farmer geworden war.
4.FILIPP FILIPPOWITSCH STUMPF
OMSK -ONCE CAPITAL OF RUSSIA
Contact in Omsk: club@eomsk.ru

The reasons you should visit Omsk ( may be first in form of a virtual tour)are ( to name just a few):

1.To see most important Church in all Siberia where the Banner of Ermak was kept. When you stand near this church you understand why some people call Omsk 'St.Petersburg of Siberia'.
2. To see a building where may be most romantic love story in Russian history between Admiral Kolchak and Mrs. Temiryova took place.
3. To see the Governor's palace from where under the Tsar huge territory from the Arctic ocean to the Xinjiang deserts in present-day China was managed and where the old good Russian imperial banner used to be hoisted ( the honor given at the time only to Moscow, St.Petersburg, Tiflis, Helsingfors and Omsk ).
4. To see the building where the Gold reserve of Russia was kept only to disappear some time later in the flames of the Civil war.
5. To see the Guard's house( the oldest stone building of the fortress) where the Siberian regionalists used to sip their beer behind bars discussing the strange and thrilling idea of separating Siberia from mainland Russia and creation of United States of Siberia!

We designed for you here a virtual tour of this one of the most interesting Siberian cities.
Run through the parks and streets of the former capital of Russia, follow the path of Dostoevsky, see best museums in Siberia and try to understand why Omsk is often referred to as City of flowers and beautiful girls :
1.VIRTUAL TOUR OF OMSK


If you then decide to make a real stop in this really interesting city of Siberia, we can provide you with an attractive solution for your sightseeing needs. Ideal for short Transsib stop-overs for just two people or more. No worries how you come to the place, hotels, how to avoid annoying taxi drivers, where to eat and go,etc.
We have collected in this part some useful information which we hope will make your stay in Omsk as nice as possible:
2.OMSK TRAVEL PACKAGE

A nice home stay for English-speaking travelers near the city center for your stay in Omsk:
3.Home stays in Omsk
OMSK ACTIVE TOURS
1.RAFTING RIVER OM 2012

2.RESULTS OF SIBERIAN ICE MARATHON 2012
HISTORICAL OMSK
Strange as it may seem, Siberia was already inhabited during the Stone Age some 10-14 thousand years ago! There are some uncovered sites in the vicinity of Omsk that clearly show that the first Omskovites were nomads and their main occupation was cattle-breeding. Some of them (the Hungarians) moved through unknown reasons later to the West ( the first Siberians to emigrate!).
1.WHAT THE OMSKOVITES DID IN THE LAST COUPLE OF CENTURIES

OMSK DURING AND AFTER THE CIVIL WAR IN RUSSIA:
1.Admiral Kolchak
2.Achair - former Gulag camp near Omsk

TARA:
It is still unknown what the history of our region would be without this northern city.
Taking into account the whole Trans-Urals, Tara is the 3rd age city after Tyumen and Tobolsk. Taking into account Siberian federal district that does not include the Tyumen Region, Tara is the oldest city in Siberia.
1.Not from the novel 'Gone with the wind' but still interesting

OMSK: AT A GLANCE AND SISTER-CITIES:
1.Omsk in brief and sister cities of Omsk
CULTURAL OMSK
International Festivals.
1. Puppet theatres Festival Visiting Arlekin


Omsk has a rich cultural tradition. Important here are:
1.MUSEUMS OF OMSK
2.THEATRES OF OMSK
3.OUTSTANDING PEOPLE
4.MUSICAL BANDS
5.COMPLEX IN BOLSHERECHYE
6.CENTER OF SIBERIAN CULTURE IN OMSK
PEOPLE OF OMSK
Some Omsk people were really great.
Read about a person who did gardening in Siberia:
1.KOMISSAROV GARDEN

Omsk had also a great business lady:
2. SHANINA - GREAT BUSINESS LADY
LEGENDS OF OMSK
Irtysh is the 4th longest river in Russia. Its length is 4248 kilometers. The apartments with views onto Irtysh are supposed to be very popular among the citizens of Omsk as the river is extremely picturesque in city area. The Chinese have a saying: A wise man likes rivers, a dreamer likes mountains
1.IRTYSH

Thousands of years ago 5 fragments of a huge meteorite hit Siberia in the region of Omsk and made round holes which then were filled with living water. Thus appeared 'space-born' lakes Linevo, Danilovo, Urmannoe, Indovo and the most mysterious lake - the Secret Lake.....
2. The five lakes
MAJOR PROJECTS
In Omsk Metro bridge, which was being built during 12 years, was finally set in operation in 2007.
1.OMSK SUBWAY

Alas, one of the greatest rivers under this sun -Irtysh- is in grave danger ( through climate change,etc). Omsk wants to act:
2.IRTYSH RIVER DAM
NEW OMSK ECONOMY
Omsk is getting international ( as in fact the case befor the Bolshevik revolution of 1917 was). You will see here a number of interesting international projects. Some of them were the first ones of the kind in Russia.

We talked already above about the Five lakes. Four have been found and one is still missing. We have here in Omsk a plant though which has already found the solution: they produce vodka with the lable 'Five lakes'. Some joke - when you have drunk enough, you finally find also the fifth, the secrete lake!
1.BEST SIBERIAN VODKA

It is not only that we have here the best Siberian vodka. We have here also the ROSAR beer - the best in Siberia, the country or the whole world?
2.BEST SIBERIAN BEER

Where Ikea sets foot - there is a sound economic environment ( a Russian saying). Read about Ikea, Media Markt and Castorama in Omsk
3. IKEA IN OMSK, INTERNATIONAL TRADE CHAINS

New interesting producer of wood products in Omsk:
4.AVA COMPANY
BUSINESS TIES
Here we depict foreign economic activities of Omsk and its ties with foreign countries:
1.FOREIGN ECONOMIC ACTIVITY IN 2007

The Czechs have always had a profound impact on Omsk ( for instance delevering the White Admiral Kolchak to the Reds for getting free passage to the Pacific Ocean). But let bygones by bygones - what do the Czech business circles in Omsk - tremendous and fantastically positiv:
2.OUR STRONGEST ECONOMIC ALLIES
OMSK AGRICULTURE
In order to produce beer you need barley. To produce good beer you need exellent barley. It was a problem till recently.

The SunInBev company is stimulating local farmers to introduce this crop on a large scale.

What are the results?
Siberian barley in Omsk
OMSK EDUCATION
1.Omsk institutions of higher education
DEUTSCH  |  ENGLISH  |    |  PHOTOS  |   top